LET’S CELEBRATE: the ginger journey feiert den 1. Geburtstag!

Happy Birthday to me! Oder besser gesagt: to my blog!

Zwischen Arbeitsalltag und Thesis-Marathon habe ich vor einigen Tagen mit Erstaunen festgestellt, dass genau heute vor einem Jahr etwas Neues begonnen hat. Mein erster Blogpost ist online gegangen. 

In den letzten Wochen habe ich ihn wieder einmal sehr stiefmütterlich behandelt. Notgedrungen, denn kurz vor Abgabe meiner Masterthesis verbringe ich meine Abende und Wochenenden mit nichts anderem als qualitativen Inhaltsanalysen, Quellenverzeichnissen und Co.. Einen Blogpost erstellt man nicht zwischen Tür und Angel. Hier steckt viel Zeit und Herzblut drin! Und als kleine Perfektionistin kommen halbherzige Fotos für mich nicht in Frage. Wenn es nun aber um meinen Bloggeburtstag geht und die Zeit es nicht anders hergibt, drücke ich ein Auge zu und ignoriere die leichte Unschärfe der Fotos, da es am Abend eigentlich schon viel zu dunkel war und freue mich, dass das Arbeitsoutfit zufällig zu den Luftballons passt! Manchmal muss man die Dinge eben doch nehmen, wie sie kommen.

Noch mehr freue ich mich aber auf die Zeit nach der Thesis. Wenn ich mich wieder den schöneren Hobbys widmen kann und der Blog aus seiner Sommerpause zurückkehrt.

Über die Dauer des letzten Jahres hat sich hier ganz klar meine Lieblingskategorie herauskristallisiert. Am häufigsten teile ich meine Outfits mit euch und diese Posts machen mir tatsächlich auch am meisten Spaß. In den nächsten Wochen und Monaten kann ich euch wieder mehr davon zeigen! Bis dahin, wie immer:

Habt es fein!

 

Kleid: H&M (aktuell im Sale)

Pumps: Buffalo

Leave a Reply

Your email address will not be published.