OUTFIT: Jeans auf Blümchen.

Heute war er tatsächlich da: der Frühling! Mir geht das Herz auf, wenn die Vögelchen so zwitschern und man morgens schon von der Sonne geweckt wird. Wenn die Krokusse überall aus dem Boden schießen und man am späten Nachmittag schon überall riechen kann, wie die Grillsaison eröffnet wird.

Für uns ging deswegen natürlich kein Weg daran vorbei auch vor die Tür zu gehen und den Frühlingsanfang zu genießen. Der perfekte Tag für das erste Eis der Saison!

Natürlich musste ich es etwas übertreiben und habe in meinem Blümchen-Kleid doch ein bisschen gefroren. Sobald die Sonne raus kommt und es draußen milder wird, muss ich den Frühling dann fast ein bisschen erzwingen und bin manchmal ein klein wenig übermütig in der Wahl meiner Garderobe. Aber Kleid, Jeansjacke und Birkies (auf die habe ich heute noch verzichtet) sind einfach eine meiner liebsten Kombis in der warmen Jahreshälfte.

Was mir zu dem Outfit noch gefehlt hätte? Eine schöne kleine rote Umhängetasche. Die steht recht weit oben auf meiner Shoppingwishlist und fehlt mir noch. Eine kleine Auswahl möglicher Anwärter auf einen Platz in meinem Taschen-Regal seht ihr hier:

 

Ich starte so gut gelaunt in die neue Woche morgen, weil ich weiß, dass das Wetter so herrlich bleiben soll, ich erst mal eine Runde laufen gehen kann bevor ich mich an meine Masterthesis setze und die Sonne erst ganz spät untergeht. Herrlich!

Genießt die wunderbare Frühlingswoche!

 

 

 

 

Kleid: Mango

Jeansjacke: Mango

Boots: Reserved 

Spitzen-Bustier: Hollister (ähnlich)

Leave a Reply

Your email address will not be published.