LACE & STRIPES – GOD BLESS ZARA

Wir kennen es alle: Wenn man gerade nach nichts Bestimmtem sucht, dann findet man hier was, findet da was und findet und findet und… Es passiert immer wieder auf’s Neue und der bisher einzig wirksame Trick dagegen ist es, einfach keine Fashionstores mehr zu betreten. Keine Blogs zu lesen. Und online keine Warenkörbe zu füllen. Aber wollen wir das? Ist es nicht ab und zu auch schön sich spontan hinreißen zu lassen, ohne dass man ein Teil wirklich braucht?

So hing sie da, die wunderschöne Bluse, hat sozusagen auf mich gewartet und sah für mich vom ersten Blick an perfekt aus. Gesehen, verliebt, gekauft – jetzt ist das hübsche Stück also in meinem Kleiderschrank eingezogen und bereichert meine Garderobe. Und ich bin sicher, dass ich sie nicht nur zu zerrissenen Jeans tragen werde, sondern ebenso mit Blazer, zu Plisseeröcken, Jeansshorts…

IMG_1334

Bluse: ZARA

Jeans: H&M (ähnlich)

Schuhe: Hallhuber

Handtasche: Prada (gerade gebraucht im Angebot!)

Leave a Reply

Your email address will not be published.